Europcar startet neues Auto-Abo
Bild: Europcar Mobility Group Germany Fotograf: Europcar Mobility Group

Europcar startet neues Auto-Abo

Europcar startet neues Auto-Abo

Auto-Abo für Privatkunden in Deutschland – “This is not my car, this is myEuropcar”

Europcar startet neues Auto-Abo : Heutzutage ist der Bedarf an Flexibilität in unserem täglichen Leben größer denn je. Private und berufliche Situationen ändern sich immer schneller und wir möchten uns immer weniger langfristig binden. Die Mobilität ist Teil dieses Wandels und der Kauf und Besitz eines Autos längst nicht mehr die beste und einzige Option. Insbesondere, wenn Preise für Fahrzeuge und Versicherungen steigen und die Wartung zeitaufwändig ist.

  • Alles inklusive (außer Tanken) ab 339 Euro pro Monat
  • Große Auswahl an Fahrzeugen
  • Online buchbar in wenigen Minuten
  • Volle Flexibilität & keine Startgebühr
  • Schnelle Lieferung direkt nach Hause oder in die Station

Es gibt verschiedene flexible Mobilitätslösungen: Sie bestehen darin, ein Fahrzeug zu nutzen, wann und wo immer man es braucht, ohne es zu besitzen. Autovermietung, Carsharing und Auto-Abonnements sind attraktive Optionen für Menschen, die mobil sein, aber eine langfristige Bindung vermeiden möchten.

Als Antwort auf diese Bedürfnisse startet Europcar in Deutschland sein Auto-Abo für Privatkunden: myEuropcar. Es handelt sich um ein komfortables All-inclusive-Paket (außer Tanken) zu einem Festpreis, der sich nach der vom Kunden gewählten Fahrzeugkategorie richtet, ohne Startgebühren, beginnend mit einer einmonatigen Vertragslaufzeit.

Kunden können aus einer breiten Fahrzeugflotte wählen: Vom Kleinwagen bis zur Limousine, mit Verbrennungsmotor oder Elektroantrieb – eine gute Gelegenheit, Elektromobilität einmal zu testen.

Wartung, 24/7 Notdienst, Versicherung, saisonale Bereifung, 750km/ Monat, Basic Schutzpaket und ein zusätzlicher Fahrer sind bereits im Paket enthalten. Der monatliche Preis ist fix, sodass Abonnenten ihre Ausgaben immer unter Kontrolle haben. Die Buchung erfolgt bequem in wenigen Minuten online. Das Fahrzeug kann dann in der ausgewählten Europcar Station abgeholt oder auf Wunsch direkt nach Hause geliefert werden.

Nicht zuletzt ist myEuropcar individualisierbar: Kunden können ihr Auto-Abo gemäß ihren eigenen Bedürfnissen gestalten. Zum Beispiel können sie umfassendere Kilometer- und Schutzpakete hinzufügen.

Seit dem offiziellen Start Mitte Dezember 2021 ist myEuropcar an 63 ausgewählten Stationen in Deutschland verfügbar und wird den Kundenwünschen entsprechend weiterentwickelt. Deutschland ist das erste Land, in dem dieses neue Angebot eingeführt wurde. Die Europcar Mobility Group wird es im Laufe des zweiten Quartals 2022 auf andere Länder in Europa ausweiten.

“Wir sind stolz darauf, das erste Land der Gruppe zu sein, in dem wir unseren Kunden unser Auto-Abo myEuropcar anbieten. Es ist ein sehr attraktives Produkt. Dabei ist nicht nur alles inklusive, sondern das Angebot ist dank der vollständig digitalen Customer Journey und einer schnellen Fahrzeugverfügbarkeit auch sehr komfortabel. Kunden können bereits 10 Werktage nach ihrer Buchung mit ihrem Fahrzeug losfahren – das unterscheidet uns von anderen Wettbewerbern mit längerer Wartezeit. Unsere Kunden wählen lediglich ihre Fahrzeugkategorie und ihre gewünschten Extras online aus. Anschließend werden sie von unserem Kundenservice kontaktiert, um die Abholung in einer unserer Stationen oder die Zustellung nach Hause zu organisieren”, erklärt Wolfgang Neumann, Geschäftsführer der Europcar Mobility Group Germany, das neue Angebot.

“Wir sind davon überzeugt, dass im derzeitigen Umfeld und angesichts der sich verändernden Kundenbedürfnisse Auto-Abonnements wichtiger sind denn je. Unser myEuropcar Angebot passt zudem zum Ziel der Europcar Mobility Group, attraktive Alternativen zum Fahrzeugbesitz anzubieten. Wir freuen uns, unser Auto-Abo in Deutschland eingeführt zu haben: Damit machen wir einen entscheidenden Schritt als Mobilitätsdienstleister in einem unserer wichtigsten Länder und ich bin mir sicher, dass es vor allem unsere Kunden begeistern wird”, sagt Mathilde Gady, Proximity Service Line Director der Europcar Mobility Group.

Alle Informationen finden Sie online hier: klicken.

Über admin

Beachten Sie auch

ADAC Autovermietung - wichtige Tipps für den Umzug
Bild: ADAC Autovermietung Fotograf: ADAC SE

ADAC Autovermietung – wichtige Tipps für den Umzug

ADAC Autovermietung – wichtige Tipps für den Umzug Neues Supercover-Angebot mit 0 Euro Selbstbehalt – …

ADAC - Lösungen auch für E-Fahrzeuge notwendig
Bild: ©Hella Gutmann Solutions GmbH

ADAC – Lösungen auch für E-Fahrzeuge notwendig

ADAC – Lösungen auch für E-Fahrzeuge notwendig Kraftstoffverbrauch wird mittels fahrzeuginterner Überwachungseinrichtung (OBFCM) dokumentiert ADAC …