Aldi - Globus - Rossmann und DmBio folgen Vegan-Trend
Bild: obs/Veganuary

Aldi – Globus – Rossmann und DmBio folgen Vegan-Trend

Aldi – Globus – Rossmann und DmBio folgen Vegan-Trend

Deutscher Einzelhandel folgt Veganuary in 2020 folgt dem Vegan-Trend und startet rein pflanzlich ins neue Jahr

Aldi – Globus – Rossmann und DmBio folgen Vegan-Trend : Im Veganuary 2020 angekommen, schließen sich nicht nur hunderttausende Menschen auf der ganzen Welt, sondern auch der deutsche Einzelhandel mit zahlreichen Aktivitäten an: Darunter Supermarktketten wie Aldi Nord & Aldi Süd, Globus, die Drogerieketten Rossmann sowie Dr. Oetker und Dm Bio.

Veganuary ermutigt Menschen, im Monat Januar eine vegane und somit rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren – bereits 300 000 Menschen haben sich weltweit angeschlossen und alle drei Sekunden registriert sich eine weitere Person auf der Veganuary-Webseite.

Ein guter Neujahrsvorsatz mit einem enorm positiven Einfluss auf Klima, Tiere und Umwelt, dem sich auch weltberühmte Persönlichkeiten wie Paul McCartney, Brian May, Alicia Silverstone und Joaquin Phoenix angeschlossen haben. In Deutschland wird die Kampagne ebenfalls von zahlreichen Prominenten, darunter Comedian Kaya Yanar, Schauspieler Matthias Weidenhöfer, Steffen Groth und Ralf Moeller sowie Sängerin Marie Wegener, Profiboxer Ünsal Arik und Bundesligatorwart Andreas Luthe unterstützt.

Mit dem offiziellen Start von Veganuary 2020 veröffentlichen jetzt mehr als 20 namhafte Unternehmen bundesweit ihre Angebote und Maßnahmen rund um den rein pflanzlichen Aktionszeitraum. Zahlreiche Discounter, Drogerieketten, Marken und Restaurants schließen sich in diesem Jahr an, unter ihnen:

   - Die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd planen 
     Kommunikationsmaßnahmen und Aktionsangebote im Einzelhandel, die
     auch online begleitet werden
   - Die Supermarktketten Globus und Famila Nord-Ost halten ebenfalls
     attraktive Aktionsangebote im Veganuary bereit
   - Die Drogeriekette Rossmann ruft im Rahmen der Veganuary 
     Workplace Challenge im gesamten Unternehmen zu einer Teilnahme 
     am Veganuary auf und begleitet den Selbstversuch in den sozialen
     Medien
   - Die Mundfein Pizzawerkstatt führt in allen Filialen rein 
     pflanzliche Alternativen ein, darunter alle Pizzen auch auf 
     Wunsch mit der veganen Käsealternative von Simply V
   - Das Nahrungsmittelunternehmen Dr. Oetker plant weitreichende 
     Aktionen rund um die rein pflanzliche Creme Vega
   - Das Berliner Start-Up B2B Foodgroup nimmt an der Veganuary 
     Workplace Challenge teil, alle 150 Mitarbeitenden leben im 
     Büroalltag vegan
   - Dm Bio, die Eigenmarke der Drogeriekette Dm, plant Aktionen im 
     Einzelhandel und online

„Veganuary 2020 ist endlich hier und wir sind begeistert von dem sensationellen deutschen Start der Kampagne. Neben toller prominenter Unterstützung freuen wir uns im Januar insbesondere auf neue vegane Produkteinführungen sowie Angebote und Aktivitäten rund um das Thema „vegan“. Dadurch wird der Einstieg in eine rein pflanzliche Lebensweise allen Interessierten so leicht und spannend wie nie zuvor gestaltet“, so Ria Rehberg, Geschäftsführerin von Veganuary.

Über admin

Beachten Sie auch

NORMA DAUNASOFT-Wattestäbchen plastikfrei
Bild: obs/NORMA

NORMA DAUNASOFT-Wattestäbchen plastikfrei

NORMA DAUNASOFT-Wattestäbchen plastikfrei 100 Prozent plastikfrei & Umweltfreundlich mit Bio-Baumwolle NORMA DAUNASOFT-Wattestäbchen plastikfrei : Der Nürnberger …

Lidl bezieht Kunden in Produktkreation ein
Bild: Lidl

Lidl bezieht Kunden in Produktkreation ein

Lidl bezieht Kunden in Produktkreation ein „Vegane Werkstatt“- Lidl bezieht Kunden erfolgreich in die Produktkreation …